Was ist Remy-Echthaar & was ist der Unterschied zu Echthaar? (2019)

Vergleich von Remy und Non-Remy Haartypen.

0
348

Sie haben vielleicht schon einmal von dem Begriff “Remy Hair” gehört, aber wissen Sie wirklich, was es bedeutet? Ja, Remy Hair ist eine Art von Haarverlängerungen, aber was ist es wirklich? Ist es ein Stil? Eine Marke? Ist Remy Premium plus Haar so gut, wie man sagt?

Begriffe, die von der Haarindustrie verwendet werden, können verwirrend sein, insbesondere wenn sie in der Werbung, im Branding und im Marketing verwendet werden. Um zu definieren, was Remy-Haar ist, müssen wir zuerst verstehen, aus was menschliches Haar besteht.

1 Bestandteile des menschlichen Haares

Hair Anatomy Explained

Die menschliche Haarstruktur ist faszinierend. Woraus besteht das menschliche Haar?

Haarwurzel

Dies ist die Zellfabrik, die Ihr Haar und ein Pigment (Melanin) produziert, das für die Haarfarbe verantwortlich ist! Echthaar wächst im Durchschnitt alle 28 Tage um 1 cm. Während sich die Zellen im unteren Teil der Wurzel weiter vermehren, wird der Raum schließlich zu eng, um sie alle aufzunehmen. Mit anderen Worten, sie drücken sich nach oben und verhärten sich dabei.

Medulla

Ausgehend von der innersten Schicht ist das Medulla ebenso zerbrechlich wie unsichtbar. Die wahre Rolle des Medulla verblüfft die Wissenschaftler immer noch, aber was sie wissen, ist, dass es sie gibt. Dies ist der Teil des Haares, den man nur mit einem leistungsstarken Mikroskop fühlen oder sehen kann. Betrachten Sie es als Knochenmark jeder Haarsträhne.

Wissenswert: Jedes Medullamuster ist von Person zu Person unterschiedlich.

Kortex

Die mittlere Schicht des Haarschafts wird als Kortex bezeichnet. Es ist dafür verantwortlich, dass Sie Ihre Haarfarbe erhalten (aber nicht produzieren) und ist die dickste Schicht. Es besteht aus Keratin und wird durch die Schuppenschicht geschützt.

Kutikula

Die äusserste Schicht des meschlichen Haares wird als Kutikula oder Schuppenschicht bezeichnet. Es ist der Teil des Haares, der bestimmen kann, ob das Haar Remy oder Non-Remy ist. In der Kutikula des Haares befinden sich überlappende abgestorbene Zellen. Obwohl sie “tot” ist, hat dies keinen Einfluss auf die natürliche Haarfarbe. Tatsächlich machen diese abgestorbenen Zellen das Haar stärker und schützen jeden Strang.

Wissenswert: Dein eigenes Haar ist per Definition Remy.

2 Was ist Remy Hair?

Jetzt, da wir wissen, was jede Haarsträhne ausmacht, ist es an der Zeit, die uralte Frage zu beantworten…. Was macht Remy Haar aus?

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, fällt Ihr Haar natürlich in eine nach unten gerichtete Position, was bedeutet, dass die Kutikula auch so ausgerichtet ist. Versuchen Sie, an Ihrem Haar von der Haarspitze aus entlangzugleiten. Fahren Sie mit nassen Fingern durch die Strähnen nach oben. Es fühlt sich etwas rau an, nicht wahr? Das sind reibschaffende Schuppen der Kutikula und sie befinden sich auf jedem Strang!

Wenn Haarverlängerungen Kutikula enthalten, die nur in eine Richtung verlaufen, dann haben Sie echtes Remy-Haar. Es gibt keine andere Bedeutung für den Begriff “Remy”. Denken Sie daran, “Remy” ist ein Marketingbegriff, der oft in der Haarindustrie missbraucht wird. Remy Hair ist ein Label für eine Haarverlängerung mit korrekt in eine Richtung eingestellten Kutikula.

3 Der Unterschied zwischen Remy und Echthaar?

The Difference Between Remy and Human Hair?

Der Nachteil bei Echthaarverlängerungen ist, dass sie leicht matt werden oder sich leicht verwirren können. Für jemanden, der ständig Verlängerungen trägt, kann das ein Alptraum sein. Haarverlängerungen, die anfällig für Verwirrungen sind, sind in der Regel “Non-Remy”. Sie verknoten und mattieren sehr schnell, da die Kutikula in beide Richtungen zeigt.

Non-Remy Haar

Frisches Haar von Spendern wird durch die mangelnde Pflege während des Prozesses der Haarentnahme Non-Remy Haar. Wenn das gesammelte Haar aus verschiedenen Quellen stammt, besteht eine gute Chance, dass die Kutikula des Endprodukts eine Auf- und Abrichtung hat. Da gibt es einfach keinen anderen Weg. Um großartige Haarverlängerungen zu haben, ist es wichtig, dass das menschliche Haar von einem einzigen Spender stammt und richtig geschnitten ist.

Sollte man Haarverlängerungen aus einer Quelle herstellen, muss das Haar vor dem Schneiden zuerst gebunden oder gebändert werden. Um Kosten und Zeit zu sparen, rasieren die Mitarbeiter dabei oft den Kopf. Das Endergebnis ist jedoch eine geringere Haarqualität. Wenn es wichtig ist, dass die Stränge während des Schussvorgangs und des Schäkelns in einer Position bleiben, um echtes Remy-Haar zu produzieren.

Remy Hair Überlegungen

Machen Sie nicht den Fehler, jeder Haarwerbung zu glauben, die ihr Haar “Remy” nennt. Es ist eine bedauerliche Tatsache, dass man oft Haarverlängerungen mit dem Wort “Remy” auf dem Etikett sieht, nur um herauszufinden, dass das, was man bekommt, dem Namen nicht gerecht wird.

Wenn Sie in ein Kosmetikgeschäft/Salon gehen und Remy-Haare im Regal sehen, stellen Sie immer zuerst Fragen, bevor Sie kaufen.

Nicht alle Remy-Haare, die in Schönheitssalons verkauft werden, sind reine Remy, wie wir es beschrieben haben. Es besteht eine gute Chance, dass das, was Sie beim Kauf planen, möglicherweise nicht für Ihr Haar funktioniert. Es kann falsch hergestellt worden sein oder ist kein Echthaar. Achten Sie immer darauf, dass die Kutikula intakt bleibt und in eine Richtung fließt.

Remy Hair Fakten

  • Unser Remy-Haar besteht aus gesundem und kräftigem Haar
  • Haare haben eine Schuppenschicht, die in eine Richtung verläuft.

Remy Hair Mythen

  • Diese Haarsträhnen sind unbearbeitet
  • Es ist immer die bestmögliche Wahl für eine Haarverlängerung
  • Remy Hair kostet Tausende von Euros
  • Echtes Remy Hair kommt nur aus Indien

4 Was ist Remy Premium Plus Hair?

What is Remy Premium Plus Hair?

Um die Haarfarbe und -textur auszugleichen, werden die Hersteller die meisten (wenn nicht sogar alle) der heutigen Haarverlängerungen verarbeiten. Wussten Sie, dass die meisten Stränge von asiatischen, indischen oder brasilianischen Spendern stammen? Allerdings werden Frauen von diesen Orten mit schönen, aber schwarzen Haaren geboren.

Um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, verwenden die Haarhersteller eine spezielle Mischung aus Haarfärbemitteln (und manchmal Conditionern), um andere Farben als #1B zu erreichen. Sie haben sicherlich Warnungen gelesen, selbst von den Luxus-Haarmarken über das Risiko, Ihre Haarverlängerungen zu färben. Das liegt daran, dass Ihr Haar bereits einmal verarbeitet wurde und ein erneuter Eingriff könnte die Strähnen trocken und zerbrechlich machen.

Unsere Remy Premium Plus Linie verwendet eine viel teurere (und patentierte) Mischung von Haarpflegeprodukten, um schöne Farben bei minimaler Verarbeitung zu erzielen. Das Ergebnis? Lang anhaltende Haarverlängerungen, die sich auch nach dem Färben oder chemischen Verarbeiten weniger verwirren.

5 Remy Hair Verlängerungen kaufen

Es ist schade, wenn man nicht-Remy Haare kaufen muss, um Geld zu sparen. Stattdessen können Sie Remy premium plus Haarverlängerungen bei airyhair.com kaufen.

Auf den ersten Blick können nicht-Remy Haarverlängerungen seidig und weich aussehen, aber ein oder zwei Waschgänge und sie werden trocken und verwickelt. Und egal, welches Styling Sie verwenden, sie können nach einer Weile nicht anders gestylt werden. Nicht-Remy Haare sehen auf den ersten Blick gut aus, weil die Verlängerungen mit einer Silikonbeschichtung hergestellt werden. Dieses Silikon wird jedoch irgendwann abspülen, so dass Sie mit mattierten, minderwertigen Verlängerungen dastehen.

Warum verwenden Hersteller Silikon? Um die aggressiven Chemikalien abzudecken, die sie zum Schmelzen der falsch ausgerichteten Kutikula verwenden. Es ist einfach viel einfacher, die Kutikula loszuwerden, als sie richtig auszurichten. Nicht-Remy Haare halten in der Regel etwa einen Monat an und Sie werden am Ende mehr ausgeben als das, was Sie geplant haben.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Remy-Haare nicht das gleiche ist wie jungfräuliches Haar. Selbst Friseure verwenden manchmal beide Bezeichnungen austauschbar, aber sie sind unterschiedlich.

Remy hair ist intakt mit monodirektionaler Kutikula. Die Breite des Haares ist von der Wurzel bis zu den Spitzen gleich und es verheddert sich nicht leicht. jungfräuliches Haarbedeutet, dass das Haar keinen chemischen Prozess wie Färbungen, Säurebäder oder Bleichmittel durchlaufen hat.

Holen Sie sich Ihre Remy Hair Extensions von einer seriösen Quelle!

This post is also available in: Englisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here